Eine Mitgliedschaft im Pony- und Reit-Club Volkmarode u.U. e.V. ist nur möglich, wenn: 

  • Sie sich in einer der Vorstandssitzungen persönlich vorstellen. Diese finden normalerweise am jeden 1. Montag im Monat im Clubraum in der Kleinen Reithalle statt. Sollte dieser Montag auf einen Feiertag fallen, ist die Vorstandssitzung eine Woche später. Eine Mitgliedschaft ist natürlich auch ohne einen Platz auf einem unserer Schulpferde möglich (z.B. als förderndes Mitglied oder als Besitzer eines eigenen Pferdes), ein Vereinseintritt ist aber nicht gleichbedeutend damit, dass Sie dadurch einen Platz bekommen (die Plätze werden nach Warteliste vergeben). Da Mitte/Ende Januar die Jahreshauptversammlung stattfindet, gibt es im Januar keine Vorstandssitzung
  • der Aufnahmeantrag und das SEPA-Mandat ausgefüllt und unterschrieben sind.
  • eine Emailadresse vorhanden ist.
  • bei Kindern und Jugendlichen ein gesetzlicher Vertreter mit eintritt.

Den Aufnahmeantrag und das SEPA-Mandat können Sie sich samt "Bedienungsanleitung" als pdf runterladen und ganz bequem zu Hause am PC ausfüllen. 

 

Download
Bedienungsanleitung Aufnahmeantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.0 KB
Download
Aufnahmeantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.2 KB
Download
SEPA-Mandat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.5 KB

 

Mitgliedsbeiträge:

 

Aktiv70,00 €

(alle Mitglieder die selber reiten, fahren oder voltigieren)

 

Jugendlich40,00 €

(alle in einer Ausbildung befindlichen aktiven Mitglieder)

 

Fördernd40,00 €

(alle Mitglieder, die am Vereinsleben teilnehmen ohne selbst zu reiten, zu fahren oder zu voltigieren, z.B. die gesetzlichen Vertreter minderjähriger Mitglieder)

 

Familienmitgliedschaft: 140,00 €

 

Einmalige Aufnahmegebühr: 25,00 €

 

Die Pflichtarbeitsstunden für aktive und jugendliche Mitglieder betragen derzeit acht Stunden/Jahr. Zwei der acht Pflichtarbeitsstunden können auf einem unserer Turniere im Catering (Mindestalter 18 Jahre) oder auf dem Parkplatz abgeleistet werden. Die Pflichtarbeitsstunden für fördernde Mitglieder betragen derzeit zwei Stunden/Jahr. Diese Pflichtarbeitsstunden müssen auf einem unserer Turniere im Catering (Mindestalter 18 Jahre) bzw. auf dem Parkplatz abgeleistet werden. Nicht abgeleistete Arbeitsstunden werden mit 10,- €/Stunde berechnet.